Laufladen Erfurt OCR Team

OCR steht für die englische Abkürzung des Obstacel Course Racing – also Hindernislauf. Oftmals wird in diesem Zusammenhang auch von extremen Cross- oder Hindernisläufen gesprochen. Die Süddeutsche Zeitung schrieb von einem „endorphinegeschwängerten Lottohauptgewinnlächeln“ am Ende einer Leidenszeit durch Schlamm, Dreck, Wassergräben und etlichen Höhenmetern. Die Rede ist nicht von irgendeinem dieser wie Pilze aus den Boden schießenden Hindernisläufe im Sommer, bei denen Dir rosafarbene Kompressionssockenträger mit Plüschumhang und Farbbeuteln entgegen kommen. Du wirst nach dem Rennen auch nicht in der Sonne liegen können und Dich freuen, Deine Schmerzen mittels Sonnenbad auskurieren zu können – es ist nämlich Winter. Genauer: Es wird der 2.Dezember 2017 sein. Tag der Entscheidung im thüringischen Rudolstadt. Die Rede ist vom härtesten Rennen Kontinentaleuropas – dem Getting Tough The Race. Und genau dafür haben wir unser Laufladen Erfurt OCR Team gegründet.

Hast Du Dir in der Vergangenheit mehr als einmal die Frage gestellt hast, ob das sich stets wiederholende Rundenlaufen im Park befriedigend ist? Bist Du der Meinung bist, dass es im Jahr 2017 mehr braucht als überteuerte und schlecht organisierte Läufe, die mehr versprechen als sie halten? Dann haben wir einen Vorschlag: Komm ins OCR Team des Laufladens!

Komm mit uns zum Getting Tough The Race!

Die Trainingsinhalte

Das Laufladen Erfurt OCR Team arbeitet mit Dir ab sofort auf das atemberaubende Rennen hin und trägt dazu bei, dass Du nicht nur erfolgreich das Ziel erreichen wirst sondern für alle Hindernisse gewappnet bist. Egal ob die Höhe auf der Sturmkampfbahn, das kalte Nass im Freibad oder ausgehobene Wassergräben – wir trainieren Dich und zwar wie!

Wir bieten Dir ausgewählte Trainingseinheiten, bei denen wir alles trainieren, was bei den schönsten und anspruchsvollsten Rennen abverlangt wird: Hindernisse in allen erdenklichen Körperlagen fühlen, kaltes klares Wasser schmecken, Matsch tasten, den Schweinehund besiegen und vor allem den Geruch von mentaler Stärke, wenn der Geist nicht mehr will, aber der Körper noch Reserven hat. Begleitet werden die Trainings durch unsere Edelhelfer um Sascha, Peppi, Boris & Co.

Das Team

Für 2017 haben wir uns wieder ein paar Neuerungen überlegt. Ab sofort gilt die Mitgliedschaft im Team für ein ganzes Jahr. Voraussetzung ist nicht nur eine mindestens einmalige Teilnahme am langen Training sondern viel mehr die Gruppendynamik. Wir sind ein Haufen verrückter Sportler. Wir sind alle unterschiedlich alt und haben unterschiedliche Vorlieben, Geschmäcker, politischen Überzeugungen, Hautfarben und Geschlechter. Aber wir helfen uns gegenseitig – im Training und darüber hinaus. Aus diesem Grund ist das Laufladen OCR Team mehr als eine reine Sportgruppe. Es ist eine Überzeugung mit Werten und einem Moralverständnis in der Gemeinschaft.

Voraussetzungen

Grundsätzlich solltest Du in der Lage sein eine halbe Stunde am Stück laufen zu können. Auch gegen 20 saubere Kniebeuge und 10 Liegestütze haben wir nichts einzuwenden. 60 Sekunden halten an der Reckstange ist von Vorteil aber nicht zwingend notwendig. Als besonders wichtig erachten wir aber eine sportmedizinische Eingangsuntersuchung. Ab 2017 arbeiten wir hier  sehr eng mit unserem Sportmediziner Dr. Wolfgang Schuh zusammen. Da die meisten Krankenkassen die EKG-Untersuchung übernehmen, ist sie ab 2017 Voraussetzung für die Trainingsteilnahme. Somit wollen wir sicherstellen, dass mit Deinem Herzen auch wirklich alles in Ordnung ist und Du ohne Sorge an die eine oder andere Grenze gehen kannst. Selbstverständlich werden Teilnehmer des Laufladen OCR Teams besonders bevorzugt behandelt und bekommen zügig einen Termin.

Die Leistungen im Überblick

  • mind. 1x geführte lange Trainingseinheit pro Monat (2-5h),
  • Erfahrene Trainer & Mitstreiter vom ersten Training an,
  • Flotte Sprüche, Spaß und Schweinehunde an der kurzen Leine,
  • Sämtliche Trainingsutensilien wie Reifen, Taue, Holzstämme o.ä.,
  • Trainer-Betreuung mittels eigenem Social Media Kanal,
  • Finaler Trainingslauf über 24 km und ausgewählten Abschnitten der Originalstrecke (Weinberge, Sturmkampfbahn, Saalequerung) im November 2017 in Rudolstadt,
  • Verpflegung während / nach dem Training in der unmittelbaren Vorbereitung im November 2017,
  • Garantierter Startplatz beim „Getting Tough The Race“ am 2.12.2017,
  • Eigene Startwelle beim Spring@Night am 1.12.2017,
  • Abholung der Startunterlagen und Vor-Ort-Service,
  • Beantwortung aller Fragen per Mail innerhalb von drei Tagen und direkter Chef-Kontakt.

optional und ggf. mit Zusatzkosten verbunden:

  • Eigentlicher Startplatz für das Getting Tough The Race und anderen ausgewählten OCR Rennen zu Sonderkonditionen,
  • Sonderkonditionen für alle Laufladen Erfurt OCR Artikel wie Shirts, CEP-Socken, Badekappen etc.,
  • Garantierte Startplätze bei Erlebnisläufen des Laufladen Erfurt, auch wenn die Listen voll sind.

Trainingstermine & Orte

Folgende Termine und Vorhaben visieren wir für 2017/2018 an:

18.11.2017 Dragonheart Battle

23.11.2017 Come Together für THE RACE, Die Korkenzieherin / Erfurt

1. & 2.12.2017 Sprint at Night & Getting Tough The Race / Rudolstadt

9.-11.3.2018 Braveheart Battle, Bischofsheim / Rhön

Juni 2018 Getting Tough Beat The Summer / Mellrichstadt

Der genaue Treffpunkt wird nach Anmeldung bekannt gegeben. Optional passen wir die Trainingsorte an die individuellen Bedürfnisse der Gruppe (Hindernisbahn, Gewässer, Berganläufe o.ä.) an.

Die nächste Möglichkeit mit dem Laufladen OCR Team zu laufen, findet statt am: 1.& 2. Dezember 2017 beim Getting Tough The Race in Rudolstadt.

Preis

Schnuppertraining bleibt kostenfrei

Einzeltraining: 30€

Mitgliedschaft für 1 Jahr: 100€

Ist Dein Ergeiz geweckt? Melde Dich jetzt an und sichere Dir die einmalige Möglichkeit.