Faszienseminar mit Blackroll & Co.

Training mit der Blackroll

Der Sommer ist in vollem Gange. Für viele Läufer stehen bald die Klassiker auf dem Programm, die vom Frühjahr auf den Herbst verschoben wurden. GutsMuths-Rennsteiglauf, Legend of Cross und auch der lange Triathlon in Roth. Die Bikinifigur wartet und auch viele Laufanfänger sind spätestens jetzt im Rhythmus. Einige haben auch erst im Frühjahr mit dem Laufen begonnen und trainieren fleißig weiter. Die Umfänge und manchmal auch die Intensitäten wurden gesteigert. Die Schrittfrequenz wird geringer, die Schrittlänge kürzer. Das Ziehen in der Wade ist auch irgendwie immer da. Und an der Schienbeinkante tummeln sich auch schon die Triggerpunkte. Da wird es höchste Zeit, den Blick auf die eigene Beweglichkeit zu werfen.

Da sind die Hobby- und Leistungssportler mit den hin und wieder auftretenden Wadenbeschwerden, Verklebungen der Schienbeinkante oder dem äußeren Oberschenkel samt seiner vielen Triggerpunkte. Auf der anderen Seite begrüßen wir aber auch herzlich die Nichtsportler und ganz normalen Berufstätigen, die durch langes Stehen, langes Pendeln oder manchmal auch durch zu wenig Bewegung Schmerzen im Bereich der Faszien spüren. Nackenpropleme, leichte Kopfschmerzen bis zur schweren Migräne oder erhöhter subjektiver Streß kann maßgeblich mit dem Thema Faszien zusammen hängen.

Daher laden wir am Montag, den 23. August 2021 zum ersten Seminar im laufenden Jahr rund um die Themen Blackroll und Faszientraining ein. Es erwartet Euch eine Mischung aus kurzer Theorie und vielen praktischen Übungen. Den konzentrierten Überblick über den aktuellen Stand der Wissenschaft folgt die Praxis am eigenen Körper. Myofasziale Relaxation ist in aller Munde. Wir blicken inzwischen auf zehn Jahre Erfahrung mit der Rolle zurück und geben diese gern weiter. Egal ob Einsteiger, Sportmuffel oder Profiathlet – jeder Mensch hat individuelle Stärken und eben Schwächen. An beiden arbeiten wir an diesem Abend gemeinsam in der Gruppe.

Auf folgende Inhalte wird im Kurs eingegangen

  • Vermittlung von Basiskompetenzen für:
    • Ausgleich muskulärer Dysbalancen im Stabilisationstraining mit der Rolle, Ball & Co,
    • Richtiges Anwenden der Rolle im Rahmen der myofaszialen Entspannung.
  • Trainingsmethodischen Grundlagen
  • Korrektes Ausführen aller Übungen und bewusstes Einhalten Grenzen
  • Verbesserung der koordinativen Fähigkeiten
  • Hilfe bei Einbindung von gesundheitsorientiertem Sport in den Alltag
  • Termin

    Montag, 23.August 2021

  • Uhrzeit

    19.15 – ca. 21.15 Uhr

  • Kosten

    20,- €
    inkl. gesetzl. MwSt.

  • Treffpunkt

    Laufladen Erfurt
    Lachsgasse 3
    99084 Erfurt

  • Ausrüstung

    • Yogamatte o.ä.,
    • kurze und eng anliegende Kleidung,
    • warme Wechselkleidung,
    • 1l Flüssigkeit (Wasser o.ä.).
  • Teilnehmerlimit

    max. 25 Teilnehmer

  • Stornobedingungen

    Bis 15 Tage vor Kursantritt = kostenlos
    Bis 5 Tage vor Kursantritt = 50 %
    Ab 5 Tage vor Kursantritt = 100 %