Laufschuhe trotz Corona – Unsere Lösungen

+++ Update vom 7.Juni 2021 +++

Seit Anfang Juni hält wieder ein wenig Normalität Einzug in die Landeshauptstadt Erfurt und den Laufladen Erfurt. Die Türen zu den Geschäften sind offen und fast ohne Einschränkungen wie negatives Testergebnis, Impfstatus o.ä. passierbar. Dennoch haben wir uns in der Lachsgasse entschieden, weiter an unserer Politik der zwingenden Terminvergabe festzuhalten. Das hängt einerseits mit der Auflage von maximal einem Läufer pro zehn Quadratmeter fest. Andererseits möchten wir weiterhin unserem Anspruch gerecht werden, dass jeder Läufer, egal ob erfahrener Marathonläufer oder Laufeinsteiger, unabhängig von Einkommen, sozialem Statuts, Hautfarbe, Impfstatus, Herkunft, Rasse, sexueller Vorliebe oder sonstigen Gründen bei uns als Ansprechpartner Nummer 1 die beste Beratung zum Laufschuh & der passenden Ausrüstung bekommt. Dass diese Erfahrung etwas zeitintensiver ist als bei anderen Marktteilnehmern, nehmen wir gerne in Kauf. Daher ist zukünftig auch nur bei freien Kapazitäten ein spontaner Besuch im Laufladen Erfurt möglich. Was wir nach über 7 Monaten Lockdown möchten, sind entspannte Besucher, die durch entspannte Mitarbeiter & Lauffreunde aus dem Laufladen Erfurt ein hoffentlich optimales Einkaufserlebnis vorfinden. Nur dadurch passt am Ende nicht nur der Schuh sondern auch der Eindruck von uns und auch vom Läufer.

Erfurter Läufer grüßen sich

Dieser Tage beobachten wir viele Läufer in und um Erfurt, die durch Heimarbeit, Kurzarbeit, Kündigung oder als Ausgleich zur sozialen Distanzierung einfach losgelaufen sind. Egal, ob am Anfang zwanzig Minuten durch den Park oder täglich eine Stunde um den Kopf wieder frei zu bekommen. Uns im Laufladen Erfurt fällt das auf. Zum Einen, weil die getragenen Schuhe teilweise schon aus den 2000er Jahren stammen und vor allem, weil viele das Credo der Erfurter Läufer nicht kennen, denn das besagt: „Erfurter Läufer grüßen sich!“ Und trotzdem ist es schön zu sehen, dass viele Menschen versuchen, mit dem Laufsport die ganze Situation zu kompensieren. Dadurch erhalten wir auch in den letzten Wochen vermehrt Anfragen aus den medizinischen Abteilungen. Kniebeschwerden, Stechen in der Hüfte oder die gereizte Schienbeinkante waren oftmals der Grund für das Rezept zur Bewegungsanalyse. Nun sind wir schon lange nicht mehr auf ein Rezept angewiesen sondern dürfen aus sportwissenschaftlicher & therapeutischer Sicht jedem Läufer helfen, der Hilfe sucht. Da sich die Terminvergabe aber in den vergangenen Wochen bewährt hat, bieten wir Euch auch weiterhin diesen Service an. Jeder, der einen individuellen Termin wünscht, bekommt diesen auch!

Zugang, Termine & Maskenpflicht

Die Auflagen der aktuellen Thüringer Verordnung zur Regelung infektionsschutzrechtlicher Maßnahmen und schrittweisen weiteren Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 vom 1.Juni 2021 verfügen, dass wir max. 20 Laufgäste im Laufladen Erfurt gleichzeitig betreuen können bzw. 10qm pro Läufer sicherstellen müssen. Die Trennung erfolgt vor Ort im eigenen Labor sowie im Raum der Physiotherapie sowie im großen Verkaufsraum. Außerdem ist für jeden Besucher ein sogenannter Mund-Nasen-Schutz zwingend vorgeschrieben. Dabei reichen handelsübliche Schals oder eben auch die im Sport weit verbreiteten Buff-Hals-Tücher leider nicht mehr aus sonders es muss weiterhin eine medizinische Maske sein. Wir freuen uns natürlich über jeden einzelnen Läufer oder Laufeinsteiger, der den Laufladen Erfurt besuchen möchte. Eine Terminvereinbarung ist aber zwingend erforderlich – kann aber auch kurzfristig per Telefon oder persönlich & spontan an der Tür ausgemacht werden – sofern freie Kapazitäten bestehen. Sollte ein Läufer nicht über einen Mund-Nasen-Maske verfügen, haben wir entsprechende Vorsorge getroffen. Zur Vermeidung von möglichen Tröpfcheninfektionen gibt es nach wie vor die klassischen Hals-Tücher. Die sind nicht nur nachhaltig, sondern können auch oftmals zweckentfremdet werden  (siehe Foto): Sonnenschutz, Helmunterzug, Halstuch, Genitalbereichswärmer, Nothilfemittel bei akutem Klopapiermangel, Handgelenkswärmer, behelfsmäßiger Rettung von Frakturen während des Laufens, blinde Kuh Spiel, Banküberfall und vielen anderen Einsätzen. Bereits seit Mitte März 2020 haben wir an jedem Arbeitsplatz im Laufladen Erfurt Handdesinfektionsmittel & Flächendesinfektion im Einsatz. Dass der Laufladen Erfurt über eine Kundentoilette inkl. Seifenspendern verfügt ist nicht nur selbstständig sondern für uns seit inzwischen 29 Jahren Standard.

Handlungsempfehlungen im Laufladen Erfurt

  1. Zwingende Terminvergabe per Telefon, persönlich im Laufladen Erfurt oder per Mail,
  2. Alte bzw. bisherigen Laufschuhe bitte mitbringen (egal ob Fußballschuh oder Jesuslatsche),
  3. Zugang nur mit medizinischem Mund-Nasen-Schutz,
  4. Betreuung im Labor, Physiotraum oder an der Tartanbahn mit mind. 1,5m Abstand,
  5. Abstand zu anderen Lauffreunden von 1,5-2 Metern,
  6. Maximale Anzahl von 20 Läufern im Laufladen Erfurt bzw. mind. 10qm pro Läufer,
  7. Sollte der Laufladen Erfurt voll sein –> Läuferbier, Läuferwasser oder Espresso bestellen und Geduld, Demut & Liebe entwickeln,
  8. Stets ein Lächeln parat haben.

Unser Service für alle Läufer

Weil wir das Laufen lieben.