Grünes Licht durch die Sportmedizin

Sportliche Aktivitäten stabilisieren die Gesundheit und fördern die körperliche Leistungsfähigkeit. Regelmäßige sportmedizinische Untersuchungen sind wichtig, um den aktuellen Gesundheitszustand zu überprüfen. Zusätzlich wird das individuelle Maß an sportlicher Belastbarkeit definiert. Somit kann ein Fehl- und Übertraining vermieden werden. Die Untersuchungen dienen Ihnen als Sicherheit im Trainings- und Wettkampfbereich. Uns helfen die Ergebnisse als Grundlage für die Erarbeitung von Trainingsplänen oder bei der Ausklärung von Leistungsschwankungen und auftretenden Belastungsbeschwerden. Dabei orientieren wir uns an den aktuellen wissenschaftlichen Standards der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft (DVS) und der Deutschen Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention (DGSP).

Sportmedizinische Grunduntersuchung

Sie möchten den Lauf- und Ausdauersport als neues Hobby entdecken? Oder sind Sie Wiedereinsteiger und möchten nach längerer Pause wieder in das Training einsteigen? Dann nutzen Sie die Möglichkeit unseres Netzwerkes. Gemeinsam mit Erfurts führendem Sportmediziner, Dr. med. Wolfgang Schuh, professionalisieren wir ab sofort den Bereich der sportmedizinischen Grunduntersuchung. Mit Hilfe eines Ruhe- und/oder Belastungs-EKG wird durch die medizinische Abteilung grünes Licht für ein beschwerdefreies Training gegeben. Komplettiert wird der individuelle TÜV durch eine sportmedizinisch – klinische Ganzkörperuntersuchung. Danach steht der Belastung meist nichts mehr im Wege. Der große Vorteil besteht darin, dass die meisten Krankenkassen die Untersuchung im Rahmen der Prophylaxe bezuschussen. Die detaillierte Bestimmung der individuellen Belastungszonen findet dann weiterhin im hauseigenen Lauflabor des Laufladens statt. Gerne informieren wir Sie über die Abläufe und vereinbaren auch kurzfristig und umkompliziert Termine.

Alle Details zu den Themen Analyse & Diagnostik finden sich hier.