Tour de Malz 2019

Emil Zatopek wäre stolz auf uns. Ihm zu Ehren brauen wir seit drei Jahren das Läuferbier LOKOMOTIVE im Heimathafen – Erfurter Braumanufaktur. Wie es sich für ein echtes Läuferbier gehört, muss in den Sud waschechte Leidenschaft. Aus diesem Grund holen wir auch 2019 das Malz für unser Winterbier wieder mit dem Rad vom Rhön-Malz Mellrichstadt. Früh am Morgen geht es mit der Eisenbahn von Erfurt gen Süden. Danach heißt es, Anhänger befüllen und rein in die Pedale. Auf etwa 110 Kilometern geht es über Felder und Wiesen nach Südthüringen. Langsam aber stetig nähern wir uns dem Rennsteig. Statt dem Rennsteigtunnel schnaufen wir uns auch dieses Jahr wieder über Oberhof in Richtung Plaue, Arnstadt und schließlich an der wilden Gera entlang in die Erfurter Lachsgasse bzw. in den Zughafen am alten Güterbahnhof. Zwischendurch warten nicht nur Läufergeschichten aus dem Laufladen Erfurt sondern auch allerhand Wissenswertes von den Brauern selbst. Selbstverständlich wird auch die eine oder andere Pause gegen den Flüssigkeitsverlust gemacht. Eingeladen ist jeder, der am Tag vor dem Finale der Deutschlandtour Lust auf Bewegung und Hopfensäfte hat. Egal, ob Mountainbike, Stadtcrosser oder Fully – mitfahren kann grundsätzlich jeder. Parallel zum Transport der 25kg Säcke stellen wir natürlich auch ein Begleitfahrzeug für den Fall der Fälle.

  • Termin

    31. August 2019

  • Treffpunkt

    07.15 Uhr am Hauptbahnhof Erfurt

  • Strecke

    ca. 110 km von Mellrichstadt nach Erfurt

  • Leistungen

    Unsere Leistungen:

    • Streckenführung und Unterhaltung im Sattel
    • Begleitfahrzeug

    Zusatzleistungen:

    • Verpflegung zwischendurch
    • Bahnticket nach Mellrichstadt
  • Empfohlene Ausrüstung

    Mountainbike mit Anhänger oder Crossrad

  • Teilnehmerzahl

    Ohne Teilnehmerbegrenzung

  • Preis

    kostenfrei

  • Anmeldung

    Um eine formlose Anmeldung wird gebeten.