Sonnenuntergangs-Sonnenaufgangs-Lauf

Nur die Harten kommen in den Garten oder zum Genusslauf nach Apfelstädt. Rechtzeitig zum nächsten Neumond im Juni erreicht uns eine Einladung aus dem Westen Erfurts. Der einzig echte Nachtlauf in Thüringen findet heuer bereits zum neunten Mal statt. In der Nacht von Freitag, den 15. auf Samstag, den 16.Juni geht es zwischen 22.00 und 8.00 Uhr rund. Am Ufer des Flüsschens Apfelstädt liegt die 1.75 Kilometer lange Laufrunde. Gestartet werden darf als Einzelstarter oder im 2-er Team. Jeder Teilnehmer kann sein Rennen individuell einteilen. Stellplätze für Wohnmobil und Zelt sind vorhanden. So darf nach den ersten Runden und dem Kampf gegen Schweinehund und Nachteule auch gern eine Mütze Schlaf unterm Himmelszelt genommen werden. Nur die Stirnlampe ist Pflicht. Veranstaltet wird der Lauf vom Laufarzt Trautmann und seiner Mannschaft. Am Ende erwartet uns hoffentlich nicht nur ein sommerlicher Sonnenaufgang. Die obligatorische Siegerehrung für alle samt gemeinsamen Frühstück bilden den Abschluss.

  • Ort

    99192 Apfelstädt

  • Termin

    15./ 16.Juni 2018

  • Uhrzeit

    Ausgabe Startunterlagen: Freitag ab 20 Uhr

    Start: Freitag 22 Uhr

    Ziel: Samstag 8 Uhr

  • Strecke

    Rundkurs á 1.75 KM

    50% Wanderweg/ 50% Radweg (Asphalt)

  • Leistungen

    Leistungen:

    • Startgebühr
    • Stellplatz für Wohnmobil oder Zelt
    • Duschmöglichkeit
    • Gemeinsames Frühstück
    • Atemlos durch die Nacht
  • Teilnehmerzahl

    Ohne Teilnehmerbegrenzung

  • Preis

    40 € pro Person/ 2-er Staffel